Institut zur Förderung der Funktionalen Gesundheit

 
Was bedeutet Funktionale Gesundheit?
 
   
Funktionale Gesundheit bedeutet nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass Körper, Geist und Seele im Einklang stehen und berücksichtigt, dass jeder Mensch einzigartig ist in seiner ganz individuellen Lebenssituation.
 
Das Konzept der Funktionalen Gesundheit bezieht sich auf den ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health), eine der “Klassifikationen“ der WHO, und ist aus folgenden Komponenten aufgebaut:

 

  Körper (Funktionen und Strukturen)

  Aktivitäten und Partizipation

  Kontextfaktoren

  Umweltfaktoren

  Personenbezogene Faktoren
 

Die WHO definiert Funktionale Gesundheit mit der Zielsetzung, dass jeder Mensch möglichst kompetent, mit einem möglichst gesunden Körper an möglichst normalisierten Lebenssituationen teilnehmen und teilhaben kann.
 
Die Osteoporose ist mit rund 8 Millionen Betroffenen immer noch eine der großen Volkskrankheiten in Deutschland und statistisch gesehen ist jede dritte Frau über 50 von Osteoporose betroffen! Deswegen bleibt die Behandlung der Osteoporose auch weiterhin einer der zentralen Schwerpunkte unseres Vereins.
 
Wir (IFFG Flyer) entwickelten ein ganzheitliches Konzept mit fachübergreifender Behandlung, das nicht nur für Osteoporose-Patienten gelten wird, sondern mithilft, im Gegensatz zur Prävention (Vorbeugung einzelner Erkrankungen) über die Prophylaxe (Vorsorge) Schäden an Funktion und Struktur des menschlichen Organismus zu vermeiden.

Über diese neuen Methoden der funktionalen Gesundheit steht uns ein hervorragendes Mittel zur Verfügung Defiziten struktureller Art frühzeitig entgegen zu wirken.
 
Ständige Übungsleiter-Schulungen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen garantieren die Durchführung eines Funktionstrainings auf universitärem Niveau (Rahmen-Curriculum (Lizenz) "Trainer für Funktionale Gesundheit").
 
Zusätzlich zu unserem bisherigen Kursangebot, wollen wir neue Wege beschreiten, die wir Ihnen in unseren Veranstaltungen näher bringen.

 

Wir, haben Ihr Interesse geweckt und Sie haben noch Fragen?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf !

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Axel Gehrke

1. Vorsitzender des
Institut zur Förderung der Funktionalen Gesundheit e.V.
Osteoporosehilfe Hannover